Allgemeine Geschäftsbedingungen

  AGB's als PDF

 

Leistungsanbieter

notfallsicher.ch ag
Frohbühlstrasse 4
CH-8052 Zürich
Fon +41 44 303 19 79
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.notfallsicher.ch

Grundlegendes

Wir verpflichten uns, die Angebote gemäss spezifischer Ausschreibung zur Zufriedenheit unserer
Kunden zu erbringen. Die Angebote werden auf unserer Homepage oder in einer persönlichen Offerte
bekannt gemacht. Bei Unklarheiten zum offerierten Leistungsangebot bitten wir um die frühzeitige
Abklärung seitens des Kunden oder Interessenten.
Wir setzen alles daran, dass ausgeschriebene und definitiv bestätigte Kurse auch durchgeführt werden.
Ausnahmen bilden unerwartete Krankheit oder Unfall des eingeplanten Dozenten. Nach Möglichkeit
versuchen wir jedoch immer einen Ersatz zu finden.
Der Kursanbieter behält sich das Recht vor, bei ungenügender Teilnehmerzahl und anderen
unvorhergesehenen Ereignissen den Kurs bis spätestens 7 Werktage vor der geplanten Durchführung
abzusagen. Selbstverständlich offerieren wir Ihnen in diesem Fall mindestens ein Ersatzdatum. 

Zahlungsmodalitäten

Bei Einzelbuchungen durch Privatpersonen (Bsp. Kindernotfall-Kurs, Basic Life Support) erwarten
wir die Zahlung vor Kursbeginn. Durch diese Praxis können wir Ihnen auch in Zukunft attraktive
Konditionen anbieten.
Für Geschäftskunden (Pauschalangebote) beträgt die Zahlungsfrist 30 Tage nach der
Rechnungsstellung. Eine Anzahlung kann verlangt werden. In Einzelfällen kann die Zahlungsfrist
durch notfallsicher.ch ag angepasst werden.

Verschiebung, Abmeldung, Stornierung durch Auftraggeber

Öffentliche Kurse (Privatkunden)

Durch Abmeldungen von Kursteilnehmern entstehen unerwünschte Aufwände und Risiken für den
Kursanbieter. Gleichwohl haben wir für Abmeldungen Verständnis, auch für kurzfristige,
unvorhersehbare Abmeldungen. Deshalb bieten wir unseren Kunden kulante Lösungen für den Fall
einer Abmeldung an.
Abmeldungen müssen per Mail (info[at]notfallsicher.ch) oder in anderer schriftlicher Form bei uns
eingehen. Zusätzlich empfehlen wir eine telefonische Abmeldung.
Es kommen folgende Möglichkeiten zur Anwendung, falls sich eine Person vom gebuchten Kurs
abmeldet:

Ersatzperson: Sie stellen eine Ersatzperson, die anstelle der abgemeldeten Person den gebuchten Kurs
besucht. Es gelten die gleichen Bedingungen, wie bei ursprünglicher Buchung des Kursangebotes. Es
entstehen keine weiteren Kosten. 

Verschiebung des Kurses: Bei Absage können Sie den Kurs auch auf ein neues Datum verschieben.
Die Verschiebemöglichkeiten richten sich nach den von uns angebotenen Kursmöglichkeiten. Bei
Anwendung dieses Szenarios verrechnen wir Ihnen eine Aufwandentschädigung von CHF 20.00.

Definitive Stornierung der Kursanmeldung: In diesem Falle wird in Abhängigkeit des Zeitpunktes der
Stornierung eine Entschädigung geltend gemacht:

  • bis 30 Kalendertage vor Kursbeginn: CHF 40.00 pro Person
  • ab 29 bis 15 Kalendertage vor Kursbeginn: 50% des Kurspreises
  • ab 14 bis 2 Kalendertage vor Kursbeginn: 75% des Kurspreisesweniger als 2 Kalendertage vor Kursbeginn oder unentschuldigtes Fernbleiben:
    100% des Kurspreises

Kurskosten werden nur auf Verlangen zurückerstattet.
Unentschuldigtes Nichterscheinen hat in jedem Fall die Verrechnung der vollen Kurs- bzw.
Ausbildungskosten zur Folge. 

Verschiebung, Abmeldung, Stornierung durch Geschäftskunden

Bei Abmeldung des Kurses zum vereinbarten Zeitpunkt bieten wir unseren Geschäftskunden folgende
Lösungen an:

Verschiebung: Der Kurs wird an einem anderen, gemeinsam zu vereinbarenden Zeitpunkt innerhalb
von 12 Folge-Monaten durchgeführt. In diesem Falle berechnen wir Ihnen eine Umbuchungspauschale
von CHF 100.00 pro Kurs. 

Stornierung: Wird ein Kurs definitiv storniert, kommen folgenden Konditionen zur Anwendung: 

  • bis 30 Kalendertage vor Kursbeginn: 10% des vereinbarten Kurspreises jedoch mindestens
    CHF 100.00
  • ab 29 bis 15 Kalendertage vor Kursbeginn: 30%, des Kurspreises, jedoch mindestens
    CHF 200.00 
  • ab 14 bis 2 Kalendertage vor Kursbeginn: 50% des Kurspreises, jedoch mindestens
    CHF 300.00weniger als 2 Kalendertage vor Kursbeginn: 100% des Kurspreises

Versicherungen und Haftungsausschluss

Jeder Teilnehmer ist für den eigenen genügenden Versicherungsschutz während des Kurses
verantwortlich. Wir lehnen jegliche Haftung (Bsp. Unfall, Diebstahl durch Dritte, Verletzung) ab, die
mit unseren Kursen im direkten sowie indirekten Zusammenhang stehen. 

Zu spätes Erscheinen am Kurstag

Durch zu spätes Erscheinen besteht kein Anspruch auf eine Wiederholung des Kursinhaltes. Auch
besteht kein Recht auf eine Rückerstattung des Kursgeldes. 

Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Zürich. Damit gilt auch Schweizerisches Recht.  

Leistungsanbieter

notfallsicher.ch ag
Frohbühlstrasse 4 | CH-8052 Zürich
Fon +41 44 303 19 79
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.notfallsicher.ch

 Zürich, 26. August 2013

Go to top